Budokan-Kämpfer Rufat Zaidov im Taekwondo erfolgreich

Bei den Internationalen Hamburger Meisterschaften  in der Klasse Jugend C  männlich -30 kg   LK  II  wurde  Rufat    Z a i d o v  3. !   Bei  insgesamt 160 Teilnehmern war das Turnier gut belegt und Rufat konnte den  1. Kampf durch technischen KO. für sich entscheiden.  Leider verlor er den Halbfinalkampf  knapp nach Punkten  und konnte  nur noch seine Leistung  um  Platz 3 noch einmal zeigen.  Trainer  und Familie  sind  besonders stolz  auf  Rufat und gratulieren  hiermit  recht herzlich !    Allmäch gewöhnt sich  Rufat daran mit seinen Trainern  Linas  S a r a c h  und  Florian  B r e e d e  durch die Lande zu reisen und regelmäßig  Turniere  zu kämpfen .  Nur weiter so !!!