Judo Bundesliga / Landesliga

1. Bundesliga Judo am 08.09.2012 in Potsdamm gegen Judo Team Hamburg: Nach einer 4:2 Führung  im 1. Durchgang kamen die Hamburger ziemlich nah ran und entschieden den 2. Durchgang mit 3:2 für sich. Es gab 3 Unentschieden -60 kg , – 66 kg  und bis 100 kg. Igor Wandtke konnte mit seinen beiden  Siegen gegen Nico Müller gut zum 6:5 Endstand beisteuern. Obwohl die Potsdamer in Personalnot waren , hätten sie eigendlich zweistellig gewinnen können. Die Hamburger hatten  mehr Glück.  -100kg  ging nach klarer Führung durch Rybak durch Disqualifikation der Punkt nach Hamburg. Der Hamburger Terzi hatte einen Fußfeger mit Ippon unverhofft sehr gut platziert. Dann noch ein unnötiges Unentschieden bis 60 kg und 66 kg und es war wieder sehr knapp.

So ist eben Judo.

Bei der Landesliga am 09.09.2012 in Neumünster wurde Budokan 2. Gegen Neumünster I 2:3 . Büchen 3:2 und gegen Neumünster II  3:2 in der Finalrunde..

Für BUDOKAN kämpften:  -66 kg: Lennard Everwien ,Robert Kleiner  ,  -73 kg: Tobias Löhndorf,Nico Busch,  -81 kg:  Yannick Warnemünde , Jan Schumacher u. Marvin Merten ,  90 kg: Lucas Jeß  ,  +90 kg:  Jörn Fischer.  Leider hatten einige Kämpfer wieder keine Zeit und konnten ihr Team nicht verstärken. Um so erfolgreicher ist der 2. Platz  für Budokan  deshalb auch  anzusehen!