Judo-Bundesrangliste

Am 19.05. fand die Bundesrangliste  Damen / Herren in Hannover statt.

Besonders hervorzuheben war Yannick Warnemünde -73 kg, der zwar seinen Auftaktkampf verlor, dann aber in der Trostrunde  bei 32 Teilnehmern  noch 3 vorzeitige Siege verbuchen konnte. Auch im letzten Kampf wirkte er überlegen , bis er sich mit Ippon auskontern ließ.   Michelle Zorawik -63 kg und Vanessa Wandtke -70 kg  konnten ihre Auftaktkämpfe gewinnen , mussten dann aber meist wegen körperlicher Unterlegenheit  2 mal passen und verloren.  Lisette Pörschke -57 kg  konnten ihre beiden Kämpfe leider nicht gewinnen. Ebenso erwischte es Jan Schumacher -81 kg , der auch in der stärksten Gewichtsklasse noch zusätzliches Lospech hatte.  Dennoch war ihm an diesem Tag mehr zuzutrauen.   So long bis zur nächsten Bundesrangliste in Bottrop.