European Cup / Landesliga / Budokan-Invasion

Beim Junior European Cup am 13. und 14. August kämpften Jan Schumacher  und Yannick Warnemünde bis 73 kg. Im ersten Kampf bezwang Schumi  den starken Esten Seppa mit Wazari und dann den  Österreicher  Haasmann  vorzeitig. Gegen den Ungarn Pusztai verlor er kurz vor Ende erst im Haltegriff. In der Trostrunde unterlag er Dietrich im Golden Score. Auch  Jannik bezwang im ersten Kampf den Esten Pertelson mit Haltegriff. Danach wurde er von den  starken Polen Plonski ausgekontert. In der Trostrunde hatte er leider keine Vorbereitungszeit und verlor recht unnötig. Beide haben sich sehr gut gehalten und gezeigt,dass sie auf solch ein  Turnier gehören  und mit den anderen Nationalkaderkämpfern mithalten können. Ihr habt ein Lob verdient.     ///  Am 20. August fand die Landesligaendrunde in Büchen statt. Gleichzeitig gab es eine BUDOKAN-Invasion mit c. 90 Leuten im Büchener  Schwimmbad inclusive Grillfest und  Übernachtung .  Die Liga-Kämpfer haben  ihre Zelte  aufgeschlagen ,  haben einige Schwimmrunden gedreht  und sind dann in die  Judo-Halle gefahren. Nach Siegen gegen  Eutin 4:1 , gegen Kiel Holtenau 5:0 und mit einem 2:2 gegen Büchen sind die Kämpfer leider wegen der geringeren  Gesamtwertung  nur 2. der Landesliga. Dustin Halfen hatte einen bravorösen Ligaeinstand und die ganze Mannschaft hatte  allen Grund zum Feiern. Es kämpften-66 kg: Tobias Löhndorf , Lennard Everwien  und Alexander Ananjev . / -73 kg: Marvin Merten , Yannick  Warnemünde .  /  -81 kg  Jan Schumacher  /  -90 kg Lukas Jeß  und +90 kg  Jörn Fischer  und Dustin  Halfen .      ///  Nach einem kräftezehrenden  Fussballturnier im Schwimmbad wurde gegrillt und ausgiebig gebadet. Alle Kinder , Jugendlichen , Eltern und Freunde hatten bei allerbestem Wetter viel Spaß und freuen sich auf die nächste Schwimmveranstaltung !    Bilder folgen .

Schreibe einen Kommentar