Bundesdliga – Training

Am 16. April fand das Bundesligatraining von Budokan Lübeck im Sportzentrum Herrendamm statt. Am selben Samstag war leider zeitgleich die Deutsche Hochschulmeisterschaft im Judo in Hamburg , Daher waren einige  Bundesliga- Kämpferinnen und Kämpfer leider nicht beim Auftakttraining .  Budokaner  Hanno Villwock (-100 kg) ist 2. der  Deutschen Hochschulmeisterschaft geworden. Herzlichen Glückwunsch !  Zum Training fanden sich  immerhin noch 36 Damen und Herren sowie einige Nachwuchskämpfer ein um die neue Saison einzuleiten.   Nach 2 Stunden Training , davon 1/2 h Technik  und 1,5 h gemeinsamen  Wettkampf – Randori wurde 1/2 h  Pause mit Gruppenfotos eingelegt. Danach  kurzes Aufwärmen  und wieder gemeinsames Randori. Die letzte halbe Stunde wurde  intensiv Basketball gespielt. Unsere Gäste  aus Bremen und die neuen  Kämpfer aus Hamburg  machten sich nach einer kurzen gemeinsamen Bierpause auf den Heimweg.   Am 30.04. starten die Herren in Spremberg und die Damen gemeinsam mit den Herren am 7.05.  zu Hause in eigener Halle . Spannende Kämpfe sind vorprogrammiert , weil die 1. Bundesliga von 8 auf 6 Mannschaften verjüngt wird  und so 2 oder 3 Mannschaften  in diesem Jahr absteigen müssen. Wir sind gezwungen , jedes mal in Bestbesetzung anzutreten und individuell stärkstmöglichst  aufzustellen .  Vom 4. bis 10. April hat Igor  Wandtke in Frankfurt / Oder  an der Europameisterschafts-Vorbereitung der Männer teilgenommen  . Wärend der   Erholungsphase ist er  zu Hause und hat natürlich  mit seinen Budokanern  am  Bundesligatraining  teilgenommen .  Auf in die neue Saison !  ( Einige Fotos vom  Training ) .

Schreibe einen Kommentar