Bronze für BUDOKAN

Ergebnisse der Norddeutschen Mannschaftsmeisterschaft der Jugend U 14 m/w im Judo am 06.06.2010 in Rostrup :

BUDOKAN Mädchen und Jungs wurden 3 !

Kämpferinnen waren :  -33 kg: keine Kämpferin.  -36 kg: Ann-Sophie +Katharine Brenk. -40kg: Rosa Abel , Thurid Weiß / -44 kg: Kea Busemann , Celina Reetz u. Thessadit Lounici / -48 kg: Ada Koltaniak u. Fiona Kruse / -52 kg: Lara Baier / -57 kg: Kyra Boldt u. Miriam Alheid .  – Gegen KG Hildeshaeim/Nienhagen 4:4 (40:40) und gegen Villa Vital-Bremen 5:3 (50:30) . Leider waren die BUDOKANERINNEN  wegen der Unterbewertung  Poolzweite und mußten um den Finaleinzug gegen  Lauenau/Vorfelde (3:5) passen.

Die Jungs hatten in Kampfgemeinschaft mit Tenri Segeberg  erst Bramfeld a.Hamburg 4:4 (40:32) geschlagen und gegen Hildesheim /Nienhagen 3:5 verloren. Dann war um den Finaleinzug gegen HT16 (Hamburg) mit 1:7 der 3. Platz auch das Endergrbnis ! Kämpfer: -34 kg: Thore Everwien u. Lennart Behnke (Tenri) / – 37 kg: Merten Hannemann u. Pierre Reetz (Tenri) / -40 kg: Dominic Corrigeux / -43 kg: Ludwig Böcher u. Marvin Löhndorf / -46 kg: Moritz Warnemünde / -50 kg: Lukas Sorgenfrei (Tenri) u. Henrik Fernholz ( -55 kg:  Robin Scharnweber / + 55 kg Maurice Herms ( Tenri) .  – Somit wurden die Jungs glücklich 3. und die Mädchen eher unglücklich 3. Als Poolsiegerinnen war aber auch der Finaleinzug machbar.   =   U 14 w : 1. Lauenau/Vorfelde /  2. HT 16  / 3. Budokan / 3. Hildesheim/Nienhagen    =  U 14 m : 1. Ht 16  /  2. Hildesheim Nienhagen  /  3. Tenri-Budokan und Lauenau /Vorfelde.

Schreibe einen Kommentar